5. Fachtagung bfb barrierefrei bauen – digital

Bereits zum fünften Mal findet 2020 die Fachtagung „bfb barrierefrei bauen“ statt – diesmal als digitales Live-Event mit interaktivem Netzwerk-Charakter! Die Fachtagung informiert über aktuelle Themen, Trends und Konzepte zum barrierefreien, demografiefesten Bauen und bietet Ihnen eine Plattform, sich mit Kollegen und Fachexperten auszutauschen. In der virtuellen Fachschau präsentieren Hersteller ihre Produkte und Lösungen für barrierefreies Bauen. Begleitmaterial und vertiefende Informationen stehen online bereit. Die Fachtagung hat sich als regelmäßiger Branchentreff im Kalender von Architekten und Planern, Behördenvertretern und Behindertenbeaufragten sowie Herstellern fest etabliert. Das zweitägige Live-Event sorgt mit verschiedenen, interaktiven Kommunikationsmöglichkeiten auch digital für den nötigen Austausch und Netzwerk-Charakter.

Anmeldeschluss ist am 6. Oktober 2020, 12:00 Uhr

Themen / Programm im Überblick:

Tag 1:  Mittwoch, 7. Oktober

  • ab 9:00 UhrCheck-In + Öffnung der digitalen Fachschau
  • ab 9:30 Uhr – Start des Vortragsprogramms:
  • Öffentlich zugängliche Gebäude – Was, wann, wo barrierefrei? (N. Metlitzky)
  • Nullschwellen – Anforderungen, Praxiserfahrungen, Planungsempfehlungen (K. Junge)
  • Typische Fehler vermeiden – Beispiele und Streitfälle aus der Praxis (M. Müller)
  • Barrierefrei bauen in Europa – Update zu DIN EN 17210 und DIN 18040: Was kommt da auf uns zu? (Interview mit G. Weizenhöfer)
  • ab 14:00 Uhr – Impulsvorträge und Hersteller-Sprechstunden in der digitalen Fachschau
  • 15:30 Uhr – Ende

Tag 2:  Donnerstag, 8. Oktober

  • ab 8:30 Uhr – Digitale Fachschau
  • ab 9:30 Uhr – Start des Vortragsprogramms:
  • Baukosten und Wirtschaftlichkeit – Kostentreiber Barrierefreiheit? (L. Engelhardt)
  • Kunst, Kultur und Öffentlichkeit – inklusiv bauen und gestalten (A. Verdeil)
  • Recht – Ausnahmen, Abweichungen, Befreiungen (N. Kockler)
  • Fragen + Abschlußdiskussion
  • ca. 13:00 – Ende

Diskutieren Sie mit uns und unseren Experten über Konzepte und Lösungen zum barrierefreien, demografiefesten Bauen! Alle Infos vor, während und nach der Tagung finden Sie auch in unserer Veranstaltungs-App (Die genauen Uhrzeiten der Vorträge können sich noch ändern!) >>

 

Freundlich unterstützt durch:

 

 

Hersteller aufgepasst: Virtuelle Fachschau mit Live-Präsenz!
Wir bringen wir unser Publikum direkt zu Ihnen! Präsentieren Sie Ihre Lösungen einfach und unkompliziert in einem digitalen Aussteller-Raum. Wie Ihr digitaler Auftritt konkret aussehen kann und wie Sie mit unseren Teilnehmern z.B. in einer virtuellen Sprechstunde oder einer Produktvorstellung interaktiv in Kontakt treten, zeigt Ihnen unser ausführliches Briefing mit Beispielen und Screenshots. Sichern Sie sich jetzt Ihre Präsenz – als Sponsor sogar inkl. Live-Auftritt im Hauptprogramm!

Briefing inkl. Beispiele  und Screenshots >>

Veranstaltungsanalyse zur 4. Fachtagung >>

 

Die 4. Fachtagung war ein voller Erfolg – zufriedene Teilnehmer sprechen für sich:

  • „Höchst informativ, vielseitig, lohnend“  (L.Wilkes, Ralf Schmitz GmbH)
  • Bei dieser Tagung wird das gesamte Spektrum der Barrierefreiheit beleuchet. Ein Muss für jene, die mit diesem Thema beruflich zu tun haben“  (D. Schulze, Roto Frank)

Wie läuft eine Online-Veranstaltung ab?

Die Fachtagung findet als interaktives, digitales Live-Event statt. So können Sie ganz bequem und sicher vom Home Office oder Büro aus daran teilnehmen. Während des Live-Events besteht im Chat die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen, sich an Diskussionen zu beteiligen sowie mit den Herstellern in der virtuellen Fachschau in Kontakt zu treten. Ihre Zugangsdaten sowie eine Anleitung erhalten Sie etwa eine Woche vorher per E-Mail als Link. Das digitale Live-Event startet unter diesem Link zum genannten Zeitpunkt. Bitte testen Sie Ihren Zugang vorab, um technische Probleme am Veranstaltungstag zu vermeiden. Voraussetzungen sind ein PC, Laptop oder Tablet, Zugang zum Internet sowie ein aktueller Browser (Firefox, Chrome, Edge) und ein Audioausgang für Kopfhörer oder Lautsprecher.

Referenten

  • Dipl.-Ing. (FH) Lutz Engelhardt, Architekt, Factus 2 Institut
  • Dipl.-Ing.(FH) Knut Junge, Sachverständiger, ift Rosenheim
  • RA Nick Kockler, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Lenz und Johlen Rechtsanwälte
  • Dipl.-Ing. (FH) Nadine Metlitzky, Architektin, ö.b.u.v. SV für Barrierefreies Bauen, Factus 2 Institut
  • Dipl.-Ing. Michael Müller, SV für Barrierefreies Bauen, CBF Darmstadt/Behindertenbeauftragter Darmstadt
  • M.Sc. Alexandra Verdeil, Tactile Studio
  • Dipl.-Ing. Günther Weizenhöfer, Architekt, Obmann des DIN-Normenauschusses Barrierefreies Bauen

Digitales Live-Event als anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Wertvolle Fortbildungspunkte: Die Veranstaltung wird von der Ingenieurkammer-Bau NRW mit 9 Fortbildungspunkten anerkannt;  Architektenkammer NRW ist ebenfalls angefragt.