5. Fachtagung bfb barrierefrei bauen


Freundlich unterstützt durch:

Bereits zum fünften Mal findet 2020 die Fachtagung „bfb barrierefrei bauen“ statt. Die Fachtagung informiert über aktuelle Themen, Trends und Konzepte zum barrierefreien, demografiefesten Bauen und bietet Ihnen eine Plattform, sich mit Kollegen und Fachexperten auszutauschen. In der begleitenden Fachschau präsentieren zahlreiche Hersteller ihre Produkte und Lösungen „zum Anfassen“. Die Fachtagung hat sich als regelmäßiger Branchentreff im Kalender von Architekten und Planern, Behördenvertretern  und Herstellern etabliert.

Die diesjährigen Themen im Überblick:

  • Öffentlich zugängliche Gebäude – Was, wann, wo barrierefrei?
  • Baukosten und Wirtschaftlichkeit – Kostentreiber Barrierefreiheit?
  • Nullschwellen – Anforderungen, Praxiserfahrungen, Planungsempfehlungen
  • Kunst, Kultur und Öffentlichkeit – inklusiv bauen und gestalten
  • Typische Fehler vermeiden – Beispiele und Streitfälle aus der Praxis
  • Recht – Ausnahmen, Abweichungen, Befreiungen
  • Barrierefrei bauen in Europa – Update zu DIN EN 17210 und DIN 18040: Was kommt da auf uns zu?

Diskutieren Sie mit uns und unseren Experten über Konzepte und Lösungen zum barrierefreien, demografiefesten Bauen!

Freundlich unterstützt durch:

 

Die 4. Fachtagung war ein voller Erfolg – zufriedene Teilnehmer sprechen für sich:

  • „Höchst informativ, vielseitig, lohnend“  (L.Wilkes, Ralf Schmitz GmbH)
  • Bei dieser Tagung wird das gesamte Spektrum der Barrierefreiheit beleuchet. Ein Muss für jene, die mit diesem Thema beruflich zu tun haben“  (D. Schulze, Roto Frank)

Sie möchten  als Sponsor oder Aussteller bei der 5. Fachtagung bfb barrierefrei bauen am 29. September 2020 in Köln dabei sein? Sichern Sie sich jetzt Ihre Präsenz!

Programm / Zeitplan

  • Akkreditierung ab 08:15 Uhr
  • Veranstaltungbeginn ab 09:00 Uhr
  • Veranstaltungsende gegen 17:00 Uhr
  • Das detaillierte Programm folgt in Kürze.

Veranstaltungsort

Maternushaus Köln, Kardinal-Frings-Str. 1, 50688 Köln, www.maternushaus.de

Hinweis zur Corona-Pandemie: Ihre Sicherheit liegt uns in diesen Zeiten ganz besonders am Herzen. Daher entwickeln wir für jede Präsenzveranstaltung auf den Veranstaltungsort abgestimmte Maßnahmen und Hygienekonzepte, um Teilnehmern und Ausstellern eine sichere Teilnahme zu gewährleisten. Sollten einzelne Veranstaltungen nicht stattfinden können, werden wir Sie rechtzeitig informieren, Termine verschieben oder die Veranstaltung digital durchführen.

Wertvolle Fortbildungspunkte: Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung wird bei der Architektenkammer NRW sowie der Ingenieurkammer-Bau NRW angefragt.