Page 5

barrierefrei-planen-bauen-1-2017

Nachrüstungsbeschluss – Aufzüge im Bestand verbessern Fehlende oder zu kleine Aufzüge sind ein großes Hindernis auf dem Weg zur Barrierefreiheit eines Gebäudes. Moderne Aufzugstechnik macht eine Anpassung an die Erfordernisse mittlerweile möglich. 30 Foto: Riedl GmbH VERANSTALTUNGSTIPP Architekten, Fachplaner und Sachverständige treffen sich 2017 auf der 2. Fachtagung. Foto: Marina Candel Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr werden auch in diesem Jahr aktuelle Themen und Trends diskutiert. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Schutzziele und deren konkrete bauliche Umsetzung, aber auch die Chancen des barrierefreien und demografiefesten Bauens. Experten berichten aus ihrer Praxis und erläutern, wie sich Barrierefreiheit sicher, bedarfsgerecht und wirtschaftlich realisieren lässt. Aktuelle Konzepte und Best-Practice-Beispiele zeigen, dass eine barrierefreie Gestaltung Komfort und Sicherheit für alle bietet und nicht zulasten von Vielfalt und Design gehen muss. Im Rahmen der Veranstaltung treffen sich Architekten, Planer und Sachverständige, Behörden und Verbände sowie Entscheider aus der Bau-, Wohn- und Immobilienwirtschaft. Die begleitende Fachschau präsentiert innovative Produkt- und Designlösungen Anzeige 2. Fachtagung „Barrierefrei planen und bauen“ am 19. Oktober 2017 in Köln zum „Anfassen“. Early-Bird-Preis bis 31. Mai 2017! Anmeldung unter www.barriere-frei-planen.de/fachtagung 1.2017 BARRIEREFREI planen & bauen 5


barrierefrei-planen-bauen-1-2017
To see the actual publication please follow the link above