Page 33

barrierefrei-planen-bauen-1-2017

TECHNIK & PRODUKTE DUSCHELEMENT Gefälliger Badausbau Das neue Fermacell Powerpanel TE Gefälle-Set 2.0 ist eine schnelle und wirtschaftliche Trockenbaulösung für bodengleiche Duschen mit Linienablauf. In Kombination mit den zementgebundenen Powerpanel- TE-Estrichelementen kann damit die gesamte Bodenfläche in Bad und Dusche in Trockenbauweise ausgeführt werden. Die Konstruktion bietet einen wasserfesten Untergrund für Fliesen, Naturstein und andere Bodenbeläge. Durch die hohe Festigkeit der Estrichelemente sind die fertigen Flächen auch mit dem Rollstuhl befahrbar. Mit dem Gefälle-Set 2.0 kann ein Gefällebereich von 1.000 x 950 mm erstellt werden. Es besteht aus zwei vorgefertigten Elementen aus 30 mm dickem, druckfestem Polystyrol mit einem Gefälle von ca. 2 % und werkseitig aufkaschierten 25 mm dicken Estrichelementen, die einen Stufenfalz bilden. Neben den beiden vorgefertigten Gefälle- Elementen umfasst das Gefälle-Set 2.0 einen Edelstahl-Linienablauf in der Länge von 825 mm, eine universelle Rinnenabdeckung, die entweder als befliesbare Mulde Das Gefälle-Set besteht aus zwei Elementen aus 30 mm dickem Polystyrol und werkseitig aufkaschierten 25 mm starken Estrichelementen. oder als sichtbare Edelstahlabdeckung eingesetzt werden kann, und einen Ablauftopf. www.fermacell.de Foto: Fermacell BESCHLÄGE Wo ist der Haken? Mit Multi Zero bietet der Salzburger Hersteller Maco einen neuen Beschlag für eine barrierefreie Bodenschwelle mit Verriegelungs und Kippmöglichkeit. Der im Fensterflügel montierte Verschlusshaken fährt beim Kippen und Verriegeln des Flügels ähnlich wie bei einem Türschloss aus und greift von oben in das Schließteil ein. Flügel und Schwelle werden leicht zusammengezogen, sind fest miteinander verbunden und erfüllen damit alle Ansprüche an die Schlagregen-, Wasser- und Luftdichtheit. Geliefert wird das System an die Fensterhersteller, die das zweiteilige Beschlagset in ihre Produkte einbauen. Einsetzbar ist es bei einflügligen Türen bis zu einem Gewicht von 220 kg, die maximal möglichen Türmaße liegen bei 1.800 x 2.800 mm. Da die Haken miteinander verkettbar sind, lassen sie sich auch die großen Türbreiten anpassen. -System ist in Zusammenarbeit Das Multi Zero-von Maco in Österreich, Grundmeier in Deutschland und Planet in der Schweiz entwickelt worden. www.maco.eu Das zweiteilige Beschlagset macht die Kombination aus Nullschwelle und Kippfunktion möglich. 1.2017 BARRIEREFREI planen & bauen 33 Grafi k: Maco TÜRANTRIEB Sesam, öffne dich Der Innentürantrieb PortaMatic eignet sich bei barrierefreien und berührungslosen Zugängen für Eigenheime wie für Objektbauten. Gerade das Öffnen und Schließen von Türen stellt für Menschen im Rollstuhl oder mit einem Rollator zu Hause eine große Herausforderung dar. Mit dem neuen PortaMatic von Hörmann lassen sich Innentüren per Taster an der Wand, Funkhandsender oder Hörmann Bi- Secur App automatisch öffnen und schließen. Ein niedriger Stromverbrauch von durchschnittlich weniger als 3 Euro pro Jahr und der günstigere Preis im Vergleich zu anderen Türantrieben machen den PortaMatic erschwinglich. Die integrierte LED-Beleuchtung erhellt bei Dunkelheit den Weg und ein akustisches Signal warnt vor und/ oder während der Türbewegung. Die integrierte Beleuchtung trägt nachts maßgeblich zur Sicherheit bei. Der Innentürantrieb kann auch in Mietwohnungen nachgerüstet werden. Die Gleitschiene wird auf das Türblatt aufgeklebt und lässt sich bei Bedarf rückstandslos entfernen. Angeschlossen wird der Antrieb an eine Steckdose, im Neubau kann das Kabel unter Putz gelegt werden. www.hoermann.de Foto: Hörmann


barrierefrei-planen-bauen-1-2017
To see the actual publication please follow the link above