Fußballerlebnis für alle Fans

Unterstützung für einen barrierefreien Stadionbesuch

Die OPEL Arena in Mainz mit Blindenleitsystem.
Quelle: DFL Stiftung

Millionen Fans verfolgen wöchentlich die Spiele ihrer Teams. Ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob rot-weiß oder schwarz-gelb, ob mit oder ohne Behinderung – die Bundesliga fasziniert die Massen.

Auswärtsspiele sind für viele Fans eine Pflicht, für einen Fan mit Behinderung jedoch häufig ein enormer Planungsaufwand. „Barrierefrei ins Stadion“ hilft, diesen Aufwand zu reduzieren und den Stadionbesuch zu erleichtern. Es gibt Informationen zur barrierefreien An- und Abreise, zum Stadion, zu Ansprechpartnern und Sitzplätzen sowie Wissenswertes zu der jeweiligen Stadt – und das für alle Clubs der Bundesliga, der 2. Bundesliga und der 3. Liga.

Der Bundesliga-Reiseführer ist barrierefrei konzipiert. Kein Netz am Stadion? Kein Problem – Bereits vor Spielbesuch kann eine Kurzversion der gewünschten Informationen auf Smartphone oder Tablet gespeichert werden. Für Informationen auf Papier stehen im Druck-Center vielfältige Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Barrierefrei ins Stadion

Quelle: Barrierefrei ins Stadion


 

Das Projekt T_OHR ermöglicht die Teilhabe von blinden- und sehbehinderten Menschen bei Kultur- und Sportveranstaltungen dank einer Blindenreportage >>

Jetzt unterstützen: Crowdfunding Blindenreportage