bfb unterwegs …

Gesehen im Seepark Zülpich:
Zum Ende der Sommerferien geht das Urlaubsgefühl noch ein bisschen weiter … z.B. beim barrierefreien Segeln mit dem Kölner Verein SFBEH (Segeln für Behinderte)

 

Über den SFBEH e.V.: „Der Verein wurde bereits 1984 gegründet. Damals nannten die Gründerinnen und Gründer den Verein in guter Absicht: Segeln für Behinderte. Heute wissen wir: Nicht in der Zuschreibung von Eigenschaften liegt die Lösung, sondern darin, allen Menschen die inklusive Teilhabe zu ermöglichen. Unsere Einrichtung ist ein gemeinnütziger und integrativer Verein, dessen Ziel das offene Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ist. Wir leben Inklusion und bieten dabei aktive Freizeitgestaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir sorgen für die Ausbildung der Segler und bereiten sie im Bedarfsfall auch auf die amtliche Segelprüfung vor.“
Quelle: www.sfbeh.de