Barrierefreie Kunst erleben

Die Kunst von Van Gogh mit inklusiven Erlebnissen besser verstehen

Das Berliner Team von Tactile Studio und Audioguide For All luden erblindete Menschen ein, den Prototyp einer multisensorischen Vermittlungsstation zu einem Selbstbildnis von Van Gogh praktisch zu erproben.

Das Ziel des multisensorischen Experimentes war, das stimmige Zusammenspiel von akustischen Information, Klängen, Tast- und Riechseindrücke genau zu testen und Verbesserungsvorschläge aus Nutzersicht sowie übergreifende Erkenntnisse zum inklusiven Mediendesign zusammenzutragen.


Quelle:  Video „Multi-sensory discovery of Van Gogh’s world“ – Tactile Studio

Mehr zum Projekt >>