App-basiertes Informations- und Leitsystem

App-basiertes Informations- und Leitsystem (Quelle: MindTags GmbH)

Das mehrsprachige Informations- und Leitsystem MindTags wurde in den letzten sechs Jahren in enger Zusammenarbeit mit Interessensverbänden entwickelt.

Heute bringt MindTags nicht nur Exponate, Speisekarten, Türschilder oder Notfallpläne in Hotels, Museen oder öffentlichen Gebäuden zum Sprechen. Das barrierefreie System begleitet Besucher unbekannter Orte mit personalisierten Informationen zum Ziel.

So erhalten beispielsweise Menschen mit visuellen Einschränkungen oder Blindheit, unter Berücksichtigung taktiler Bodenindikatoren oder orientierungsfördernder Hinweise, ortsbezogene Informationen akustisch. Nutzern mit Mobilitätseinschränkungen werden stufenlose Wegführungen bereitgestellt. Auch die Übermittlung großer Daten, wie DGS-Videos (Gebärdensprache), optimiert für gehörlose Menschen stellt, aufgrund der Einsatzfähigkeit ohne Internetverbindung am Ort des Interesses kein Problem dar.

(Quelle: MindTags GmbH)

Die App wird kostenlos für die Betriebssysteme iOS und Android angeboten. Sie ist intuitiv bedienbar und erfordert nahezu keine Displayinteraktion. Die minimal invasive Implementierung der informationsmittelnden Sensoren ist einfach, nachhaltig und kostengünstig; auch in Gebäuden im Bestand möglich. Die Pflege der Daten ist einfach und eröffnet allen Besuchern die Möglichkeit sich passgenaue aktuelle Inhalte zugänglich zu machen.

MindTags überwindet so Informationsbarrieren und ermöglicht die gleichberechtigte, inklusive Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben aller Menschen, ob mit oder ohne Einschränkung.

App-basiertes Informations- und Leitsystem – MindTags GmbH